Montag, 04. Juli 2022
Start Schlagworte Flughafen Tegel

Tag: Flughafen Tegel

Kleinflugzeuge als Ärgernis

Kleinflugzeuge als Ärgernis

Ein neuer Antrag fordert den Berliner Senat auf, sich auf Bundesebene für die Reduktion des Kleinflugzeug-Verkehrs über dem Stadtgebiet einzusetzen. Nicht nur in Reinickendorf sind Lärm und andere Emissionen für viele ein Ärgernis.
Neue RasenMÄÄÄHer auf TXL-Gelände

Neue RasenMÄÄÄHer auf TXL-Gelände

Ende April bekommt das ehemalige TXL-Gelände neue Bewohner, und zwar vierbeinige: 50 Skudde-Schafe sollen dann einziehen und nachhaltig "mähen".
Teilen
Untersuchung: Radschnellverbindungen „Reinickendorf-Route“ und „Mitte – Tegel – Spandau“ sind machbar

Untersuchung: Radschnellverbindungen „Reinickendorf-Route“ und „Mitte – Tegel – Spandau“ sind machbar

"Reinickendorf-Route" und "Mitte - Tegel - Spandau" heißen zwei geplante Radschnellverbindungen. Wie eine Untersuchung jetzt zeigte, sind beide rechtlich sowie verkehrstechnisch machbar.
Versorgungsstation für Tiere im Ankunftszentrum Tegel nimmt Arbeit auf

Versorgungsstation für Tiere im Ankunftszentrum Tegel nimmt Arbeit auf

Im neuen Ankunftszentrum im ehemaligen Flughafen Tegel gibt es jetzt einen sogenannten "Animal Care Point", eine Versorgungsstation für die Tiere von aus der Ukraine geflüchteten Menschen.
Die Bombenspürnasen vom Rollfeld

Die Bombenspürnasen vom Rollfeld

Die Kampfmittelräumung auf dem ehemaligen TXL bereitet das Schumacher Quartier vor.
Autofahren der Zukunft auf UTR-Gelände

Autofahren der Zukunft auf UTR-Gelände

Auf dem ehemaligen TXL-Gelände, der künftigen „Urban Tech Republic“ (UTR), ist ein neues Projekt zum Thema automatisiertes und vernetztes Fahren gestartet: Name „KIS’M“.
Teilen
In Tegeler Stadtheide startet die Kampfmittelräumung

In Tegeler Stadtheide startet die Kampfmittelräumung

Minimalinvasiv soll sie vonstatten gehen: die jetzt gestartete Kampfmittelräumung an der Tegeler Stadtheide auf dem früheren TXL-Gelände.
Teilen
Über den Wolken ... ist schwer was los

Über den Wolken ... ist schwer was los

Seit fast genau einem Jahr ist der TXL Geschichte. Der Fluglärm ist damit aber noch nicht passé. Viele Anwohner in Reinickendorf ärgern sich über die Hobbyflieger am Himmel.
Tegels neue Schlüsselrolle für die Stadt

Tegels neue Schlüsselrolle für die Stadt

Bei einem Festakt gab der Regierende Bürgermeister das Flughafenareal endgültig ab.
Stechschritt, Luftschiff und Raketen

Stechschritt, Luftschiff und Raketen

Das TXL-Gelände hat eine wechselhafte Geschichte hinter sich: Die RAZ berichtet über die Vergangenheit, die mit einem Kloster, einem Jagdrevier, Zeppelinen und Raketen zu tun hat.