Montag, 04. Juli 2022

Kultur | Soziales | Familie

Autos versperren den Zugang

Autos versperren den Zugang

Halteverbot gefordert: Der Straßenrand vor den Eingängen zu den Kitas „Kirchenmäuse“ in Tegelort und „Havelmäuse“ in Heiligensee ist immer zugeparkt.
Viel Neues im Prime Time

Viel Neues im Prime Time

Das Prime Time Theater plant für 2022 viele neue Stücke. Demnächst löst "Schöller macht rüber" Folge 130 der Kult-Sitcom "Gutes Wedding, Schlechtes Wedding" ab.
Kevins Kampf um die Liebe

Kevins Kampf um die Liebe

Das Prime Time Theater feiert mit "Gutes Wedding, Schlechtes Wedding" zwei Jubiläen: den 18. Geburtstag und die 130ste Folge!
Gestohlenes Frohnauer Fohlen - Spendenaufruf

Gestohlenes Frohnauer Fohlen - Spendenaufruf

22.000 Euro sind für einen neuen Guss des Frohnauer Sintenis-Fohlens nötig. Letztes Jahr wurde es gestohlen; der Förderverein der Sintenis-Grundschule bittet um Spenden.
„War dit schön!“

„War dit schön!“

Der Nikolaus kam mit Schlitten und Geschenken in die Ernststraße. Viele Kinder mit ihren Eltern erwarteten ihn mit glänzenden Augen.
Spielerisch Mathe lernen

Spielerisch Mathe lernen

Um gerade Grundschüler zu unterstützen, hat sich „Bildung und Gesellschaft“ – gemeinnütziger e. V. gegründet. Inzwischen haben sich bereits vier Grundschulen in Reinickendorf Projekte in Angriff genommen.
Schulbildung schenken

Schulbildung schenken

Der Reinickendorfer Mathias Mozebe unterstützt in seinem Heimatland, der Südafrikanischen Republik, die Region, aus der er stammt.
Happy Birthday, PTT!

Happy Birthday, PTT!

Viele, viele Gratulationen gab es am 3. Dezember für das Prime Time Theater. Das feierte an diesem Tag seine Volljährigkeit und kündigte das neue Programm an.
Stürmisches Gedenken

Stürmisches Gedenken

Gegen das Vergessen der HIV-Gefahr in Covid-Zeiten richtete sich am Welt-AIDS-Tag eine besondere Aktion in Reinickendorf.
Wichteln gegen Einsamkeit

Wichteln gegen Einsamkeit

Schon zum zehnten Mal ruft die Alloheim Senioren-Residenz „Schwyzer Straße“ zum „Wichteln gegen die Einsamkeit“ auf.
Teilen