Artikel aus dieser Ausgabe

„War dit schön!“

„War dit schön!“

Der Nikolaus kam mit Schlitten und Geschenken in die Ernststraße. Viele Kinder mit ihren Eltern erwarteten ihn mit glänzenden Augen.
Spielerisch Mathe lernen

Spielerisch Mathe lernen

Um gerade Grundschüler zu unterstützen, hat sich „Bildung und Gesellschaft“ – gemeinnütziger e. V. gegründet. Inzwischen haben sich bereits vier Grundschulen in Reinickendorf Projekte in Angriff genommen.
Schulbildung schenken

Schulbildung schenken

Der Reinickendorfer Mathias Mozebe unterstützt in seinem Heimatland, der Südafrikanischen Republik, die Region, aus der er stammt.
Vernunft und Mitgefühl

Vernunft und Mitgefühl

RAZ Herausgeber Tomislav Bucec mit Gedanken zum ausgehenden Jahr und Weihnachtswünschen.
Happy Birthday, PTT!

Happy Birthday, PTT!

Viele, viele Gratulationen gab es am 3. Dezember für das Prime Time Theater. Das feierte an diesem Tag seine Volljährigkeit und kündigte das neue Programm an.
Stürmisches Gedenken

Stürmisches Gedenken

Gegen das Vergessen der HIV-Gefahr in Covid-Zeiten richtete sich am Welt-AIDS-Tag eine besondere Aktion in Reinickendorf.
Anwohner-Parken wird teurer

Anwohner-Parken wird teurer

Parken wird auch in Reinickendorf für Anwohner teurer. Das soll Platzprobleme entschärfen, sorgt aber auch für Kritik.
Wohnungen auf dem Festplatz?

Wohnungen auf dem Festplatz?

Der Zentrale Festplatz ist als mögliches neues Wohnbau-Stadtquartier im Gespräch. Dies verunsichert die ohnehin durch Corona krisengebeutelte Schaustellerbranche sehr.
Grammy nach Reinickendorf?

Grammy nach Reinickendorf?

Bereits zum sechsten Mal ist der Reinickendorfer Robert Russ Anwärter für den begehrten Musikpreis "Grammy".
Schul-WM geht an Jungfüchse

Schul-WM geht an Jungfüchse

Toller Erfolg für Bob Hanning und seine Handball-Jungs: Bei der Schulweltmeisterschaft in Serbien hat die Mannschaft des Schul- und Leistungssportzentrums Berlin den Titel gewonnen.
Teilen
Berlin geht auf Kurs Nordwest

Berlin geht auf Kurs Nordwest

Unter dem Motto mit „Kurs Nordwest" startet jetzt die neue Standort-Kampagne für #Reinickendorf. Ihr Herzstück ist ein 132-seitiges Bezirksporträt.
Das Gesundheitsamt im Auge des Corona-Sturms

Das Gesundheitsamt im Auge des Corona-Sturms

Draußen wütet die Pandemie und fängt an, das öffentliche Leben wieder lahmzulegen. Ein Besuch bei Amtsarzt Patrick Larscheid an seinem Arbeitsplatz.
Online-Petition gestartet

Online-Petition gestartet

Seit November läuft eine Petition an die Reinickendorfer Bezirksverordnetenversammlung und andere: Es geht um Waldpflegemaßnahmen.
Auf zur Diafolter bei Onkel Fritz

Auf zur Diafolter bei Onkel Fritz

Ein Alt-Reinickendorfer erinnert sich an ausufernde Dia-Abende ...
„Leerstunde“ der Demokratie

„Leerstunde“ der Demokratie

Die Reinickendorfer Bezirksverordnetenversammlung am 8. Dezember sollte das Bezirksamt vervollständigen ... Doch es kam zur Vertagung ins nächste Jahr.
„Avatar“ im Frohnauer Forst?

„Avatar“ im Frohnauer Forst?

Die Mitglieder der „Wald­initiative“ und Waldbesucher befürchten beim geplanten Einsatz sogenannter Harvester in Frohnau große Schäden durch Verdichtung des Waldbodens.
Humboldt-Code: Alles ist Wechselwirkung

Humboldt-Code: Alles ist Wechselwirkung

Der Vogel- und Pilz-Experte Lars Lachmann bot am 4. Dezember für Interessierte eine Führung durch den Frohnauer Wald an. Die RAZ war dabei.
Wichteln gegen Einsamkeit

Wichteln gegen Einsamkeit

Schon zum zehnten Mal ruft die Alloheim Senioren-Residenz „Schwyzer Straße“ zum „Wichteln gegen die Einsamkeit“ auf.
Teilen