Artikel aus dieser Ausgabe

Camp an verwunschenem Ort

Camp an verwunschenem Ort

Aus insgesamt sieben Ländern haben sich junge Erwachsene zusammengefunden, um gemeinsam den ehemaligen Friedhof der Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik auf Vordermann zu bringen.
Lebensmittel für Bedürftige

Lebensmittel für Bedürftige

"Laib und Seele" als Ausgabestelle der Tafel an der Auguste-Viktoria-Allee hat wegen Corona viele Strukturen verändert.
Es hätte so sein können ...

Es hätte so sein können ...

Wittenau – Sie ist Geschäftsführerin eines Stahlbauunternehmens und schreibt in der Freizeit…
Entschlammung dringend notwendig

Entschlammung dringend notwendig

Der Bauauftrag ist bereits erteilt, die Baustelle wird eingerichtet: Der Hermsdorfer See muss entschlammt werden.

"Schwerer Schmuser" sucht schöne Bleibe

Der Heiligenseer Verein "Tiere suchen Freunde" möchte "Krümel" gern vermitteln. Sein Frauchen ist verstorben.
Teilen
Renaturierung schreitet fort

Renaturierung schreitet fort

Bis diesen Herbst soll die Renaturierung der Kleinen Tongrube in Hermsdorf abgeschlossen sein.
Gustav Landauer – ein Kämpfer für den Pazifismus

Gustav Landauer – ein Kämpfer für den Pazifismus

Er verbüßte eine Haftstrafe in Tegel: Wer war der Schriftsteller und politische Aktivist Gustav Landauer, der vor 120 Jahren nach Hermsdorf zog?
Energiesparen? Leider Fehlanzeige!

Energiesparen? Leider Fehlanzeige!

In diesen Zeiten sind alle zum Energiesparen aufgerufen ... Doch weshalb brennen dann mancherorts, auch in Reinickendorf, Gaslaternen Tag und Nacht?