Artikel aus dieser Ausgabe

Fahrrad-Netzwerk wirbt für Poller

Fahrrad-Netzwerk wirbt für Poller

Das Netzwerk Fahrradfreundliches Reinickendorf wünscht sich Poller für die Waidmannsluster Dianastraße: Anwohner werden um Unterstützung für die Idee gebeten.
Viel zu schade für den Müll

Viel zu schade für den Müll

Es gibt viele Gründe ungeliebte Weihnachtsgeschenke retournieren zu wollen, aber wohin mit ungeliebten Sachgaben? Die RAZ hat die lokalen Tipps!
21 Millionen Euro für hochwertiges Trinkwasser

21 Millionen Euro für hochwertiges Trinkwasser

Das Wasserwerk Tegel wurde - weitgehend unbemerkt - bei laufendem Betrieb umfangreich renoviert. Die RAZ berichtet vom Ergebnis.
Bunte Lichter für den grünen Rasen

Bunte Lichter für den grünen Rasen

Schöne Aktion: Profi-Kicker des 1. FC Union malten gemeinsam mit Schülern der Grundschule am Schäfersee unter dem Motto "Fußball trifft Kunst".
Zum Abschied flossen ein paar Tränen

Zum Abschied flossen ein paar Tränen

Schluss nach drei Jahrzehnten: Silvia Buchholz schließt ihren Schreibwarenladen in der Berliner Straße in Tegel.
Wer kann gut rechnen?

Wer kann gut rechnen?

Der gemeinnützige Verein „Bildung und Gesellschaft“ sucht ehrenamtliche Mathe-Paten für Grundschulen. Befeuert durch die Pandemie-Auswirkungen haben viele Schüler große Schwierigkeiten mit dem Rechnen.
Ein Sexshop als Bezirkskulturerbe?

Ein Sexshop als Bezirkskulturerbe?

Conny Chronowitz erinnert sich in und für die RAZ an Vergangenes: diesmal an Schlüpfriges aus den 50er Jahren.
Zum Tod des TXL-Architekten

Zum Tod des TXL-Architekten

Meinhard von Gerkan war einer der wichtigsten deutschen Baumeister. Die RAZ erinnert an den TXL-Architekten, der Ende November 2022 starb.
Diskussion um eine fehlende Wahlscheinnummer

Diskussion um eine fehlende Wahlscheinnummer

Eine fehlende Wahlscheinnummer auf dem Umschlag für die Briefwahl-Unterlagen – ein Beweis für erneute Pannen bei der Wiederholungswahl? Die Reinickendorfer CDU sieht das so.