Freitag, 03. Februar 2023
Start Politik | Wirtschaft Bürgerbeteiligung für mehr Sicherheit an Kreuzungen

Bürgerbeteiligung für mehr Sicherheit an Kreuzungen

Bürgerbeteiligung für mehr Sicherheit an Kreuzungen

Bezirk – Wie kann in Reinickendorf die Verkehrssituation sicherer werden? Und wo drückt der Schuh diesbezüglich besonders? Das möchte das Bezirksamt jetzt wissen und fragt deshalb bis zum 15. Februar die Bürger nach deren Anregungen zur Verbesserung von Straßenkreuzungen – unter dem Aspekt der Barrierefreiheit und der Verkehrssicherheit. „Ziel ist es, dringenden Handlungsbedarf zu identifizieren, diesen zu priorisieren und in die Planung der Verwaltung einfließen zu lassen“, heißt es in der Mitteilung zu dem Vorhaben: „Insbesondere geht es um eingeschränkte Sichtbarkeit und zu hohe Bordsteine.“

Mehrere Mitmach-Möglichkeiten

Wer Ideen hat, kann diese zum einen auf mein.Berlin.de einbringen: Dort lassen sich – nach Registrierung – Gefahrenstellen auf der Karte markieren oder in eine Liste eintragen. Zum zweiten ist auf der Website des Bezirksamts ein Dokument zum Ausdrucken hinterlegt, das man ausfüllen und mailen oder ausdrucken und einsenden kann. Interessierte können – drittens – auch das Büro für Bürgerbeteiligung (Scharnweber Straße 55a, 13405 Berlin, Tel. 417 480 70, team@mein-reinickendorf.de) aufsuchen und sich dort beteiligen.

Vor allem auch Perspektive von Eltern mit Kindern und Menschen mit Handicap wichtig

Bezirksstadträtin Korinna Stephan motiviert: „Viele Kreuzungen im Bezirk können schon mit einfachen Mitteln verbessert werden. Sie als Anwohnende kennen ihre Umgebung und die alltäglichen Fußwege am besten. Gerade auch Kinder, mobilitätseingeschränkte Menschen oder auch Menschen mit Sehbeinträchtigen nehmen ihre Umgebung ganz anders wahr als Erwachsene ohne Einschränkungen, weswegen mir diese Beteiligung der Bevölkerung so wichtig ist.“

Weitere Beteiligungsrunden zum Thema Barrierefreiheit und Verkehrssicherheit sollen im Laufe des Jahres folgen. Die Ergebnisse werden auf der Seite von mein.Berlin.de veröffentlicht.

https://mein-reinickendorf.de/

Gefundene Standorte im Beitrag | Berlin, Reinickendorf