Freitag, 03. Februar 2023
Start Panorama Scharnweberstraße: Schüsse auf Mann und Bar

Scharnweberstraße: Schüsse auf Mann und Bar

Scharnweberstraße: Schüsse auf Mann und Bar
Symbolbild

Reinickendorf – Offenbar war ein zunächst verbaler Streit gestern Nachmittag (17. Januar) Auslöser für eine Gewalttat an der Scharnweberstraße: Wie die Polizei mitteilt, sollen drei Männer vor einer Bar zunächst diskutiert haben. Dann soll einer eine Schusswaffe gezogen und mehrere Schüsse abgegeben haben. Der 50-jährige Kontrahent wurde am Bein getroffen und kam ins Krankenhaus; Lebensgefahr bestand wohl nicht. Ein weiterer Schuss durchschlug die Fensterscheibe des Lokals – allerdings ohne weitere Menschen zu treffen.

Der Schütze und sein Begleiter flüchteten dann Richtung U-Bahnhof. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Gefundene Standorte im Beitrag | Berlin, Reinickendorf