Freitag, 09. Dezember 2022
Start Panorama Wenn der Kita-Platz fehlt

Wenn der Kita-Platz fehlt

Wenn der Kita-Platz fehlt

Wittenau – Ein neues Angebot der Familienlotsinnen Reinickendorf ist das Projekt „Spielplatz-Kita“, Es richtet sich an Familien mit Kindern im Kita-Alter, die noch auf einen Kita-Platz warten. An zunächst einigen Mittwochterminen (16.11., 30.11. und 14.12.) können Eltern mit ihren kleinen Kindern zur Kita Alt-Wittenau, Alt-Wittenau 89, kommen. Das Angebot findet von 16.30 Uhr bis 18 Uhr statt. Die Kinder erwartet ein offenes Spiel- und Bastelangebot. Sie dürfen zudem den Spielplatz sowie den Bewegungsraum der Kita nutzen. Ziel des Angebots ist es, den Kindern während der Wartezeit auf einen festen Kita-Platz soziale Kontakt zu Gleichaltrigen zu ermöglichen. Aber auch für die Eltern kann es hilfreich sein, mit anderen Eltern in Kontakt zu kommen, sagt Familienlotsin Isabell Schlechter: „Junge Eltern, die noch auf einen Kita-Platz warten und sich in der Zwischenzeit keine Kleinkindkurse leisten können, fühlen sich oft isoliert.“ www.outlaw-ggmbh.de/einrichtung/familienlotsen

Gefundene Standorte im Beitrag | Berlin, Reinickendorf