Samstag, 03. Dezember 2022
Start Sport | Vereine | Freizeit Saison für Baßiner beendet

Saison für Baßiner beendet

Saison für Baßiner beendet
Leonie Baßiner Foto: bek

Bezirk – Die Befürchtungen haben sich bestätigt: Die Verletzung, die sich Youngster Leonie Baßiner am 17. September beim 22:15-Sieg der Spreefüxxe bei den Kurpfalz Bären zugezogen hat, stellte sich als Kreuzbandriss im linken Knie heraus. Damit ist die Saison für die 16-Jährige beendet, bevor sie richtig losgegangen ist. „Das ist natürlich ein herber Rückschlag für uns“, sagte Trainerin Susann Müller. „Leonie war auf der Mitte gesetzt und ein fester Bestandteil unseres Teams. Wir müssen schauen, wie wir das kompensieren können.“ Managerin Britta Lorenz: „Jetzt heißt es für den Rest noch enger zusammen zu rücken.“

Das hat am vergangenen Samstag im Auswärtsspiel bei Werder Bremen geklappt. In den letzten fünf Minuten bogen die Spreefüxxe einen 21:22-Rückstand noch zum 24:22-Sieg. Am 8. Oktober steigt nun das erste Heimspiel, Gegner ist die SG H2Ku Herrenberg (19.30 Uhr, Sporthalle Charlottenburg).bek

Gefundene Standorte im Beitrag | Berlin, Reinickendorf