Dienstag, 04. Oktober 2022
Start Panorama „Bärchen“ trägt Hermsdorfer Lasten

„Bärchen“ trägt Hermsdorfer Lasten

„Bärchen“ trägt Hermsdorfer Lasten
Übergabe des Lastenfahrrads im Rahmen des Willkommensfestes in der Seniorenfreizeitstätte Hermsdorf. Bild: BA Reinickendorf

Hermsdorf – Die Reinickendorfer Lastenrad-Community von „fLotte kommunal“ hat erneut Zuwachs bekommen: „Bärchen“ steht als bereits zehntes Exemplar ab August an der Seniorenfreizeitstätte Hermsdorf bereit, im Ausleihverfahren Transporte zu erleichtern. Im Rahmen des Willkommensfestes dort fand die Übergabe des umweltfreundlichen Fahrzeugs durch Henriette Louis vom ADFC statt: im Beisein der stellvertretenden Bezirksbürgermeisterin und Stadträtin für Soziales und Bürgerdienste, Emine Demirbüken-Wegner, der Stadträtin für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr, Korinna Stephan, des Leiters des Umwelt- und Naturschutzamtes, Tillmann Albinus und mehr als 100 Seniorinnen und Senioren.

Weitere Informationen zu „Bärchen“ gibt es direkt im Seniorenclub Hermsdorf, Berliner Straße 105-107, oder unter Tel. 4044028.

Die „fLotte kommunal“ ist eine Initiative des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) in Zusammenarbeit mit dem Berliner Senat. Der Bezirk Reinickendorf beteiligt sich an diesem Programm. Die Finanzierung erfolgt aus Mitteln des Bezirks sowie aus Mitteln des Berliner Energie- und Klimaschutzprogramms 2030.

Gefundene Standorte im Beitrag | Berlin, Reinickendorf