Freitag, 20. Mai 2022
Start Kultur | Soziales | Familie Neue Folge im RAZ Podcast: Kulturexpertin Cornelia Gerner

Neue Folge im RAZ Podcast: Kulturexpertin Cornelia Gerner

Neue Folge im RAZ Podcast: Kulturexpertin Cornelia Gerner
Bild: Bertram Schwarz / RAZ Verlag

Die promovierte Kunsthistorikern Cornelia Gerner hat das Kunstamt und auch das Museum Reinickendorf in Alt-Hermsdorf lange geleitet und geprägt. Ende April ging sie in den Ruhestand, steht ihrer Nachfolgerin Sabine Ziegenrücker aber als Beraterin noch für einige Zeit zur Verfügung.

Gerner hat sich immer dagegen gewehrt, dass der Bezirk nur aus der Sicht der wohlhabenden Orte im Norden gesehen wird. Sie setzte sich stark für die ärmeren und dicht besiedelten Bezirksteile im Süden ein. Besonderes Interesse entwickelte sie zum Beispiel für die Residenzstraße. Im aktuellen RAZ Podcast können Sie hören, was die Kulturverantwortliche in den vergangenen Jahrzehnten erlebt hat. Sie selbst bezeichnet sich als „Reinickendorf-Fan“.

Der Podcast ist auf www.raz-zeitung.de/podcast und allen geläufigen Podcast-Plattformen verfügbar. Anregungen und Kritik an podcast@raz-verlag.de.

Gefundene Standorte im Beitrag | Berlin, Reinickendorf