Freitag, 20. Mai 2022
Start Kultur | Soziales | Familie Neunjährige initiiert Ukraine-Benefizkonzerte

Neunjährige initiiert Ukraine-Benefizkonzerte

Neunjährige initiiert Ukraine-Benefizkonzerte
Grafik RAZ Verlag

Glienicke/Nordbahn/Frohnau – Am 1. April findet in Frohnau ein besonderes Benefiz-Event zugunsten von geflüchteten Kindern aus der Ukraine statt: Die neunjährige Emma aus Glienicke/Nordbahn hat es initiiert und organisiert unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“.

Es handelt sich um ein Konzert der Grundschülerband „Cool Kids on the Top“. Sie wird ein paar Songs spielen, die die Kinder (9 – 13 Jahre) in den letzten Jahren im Rahmen eines Projekt sdes Bandleiters und Gitarrenlehrers Lutz Schumacher selbst geschrieben haben.

Der Eintritt für die rund 30-minütige Veranstaltung ist kostenfrei, aber es wird eine Box für freiwillige Spenden aufgestellt sein und einen online-Link zu der Spendenaktion geben. Vor allem soll es aber auch darum gehen, Solidarität zu zeigen und zu vermitteln.

Das Konzert findet am 1. April um 14 Uhr auf dem Schulgelände der Renée-Sintenis-Grundschule in Frohnau statt. In Glienicke/Nordbahn und Birkenwerder gab es bereits ähnliche Auftritte mit Charity-Aktion.

Gefundene Standorte im Beitrag | Berlin, Reinickendorf