Montag, 04. Juli 2022
Start Panorama Mehrere Autos brannten in Wittenau

Mehrere Autos brannten in Wittenau

Mehrere Autos brannten in Wittenau
Symbolbild

Wittenau – Gleich mehrere Autos, ein Motorroller und ein Anhänger fielen den Flammen zum Opfer. Die Polizei ermittelt wegen mutmaßlicher Brandstiftung in Wittenau.

Nach bisherigem Kenntnisstand bemerkte eine Mitarbeiterin eines privaten Sicherstellungsgeländes an der Wittenauer Straße gegen 2 Uhr zwei verdächtige Personen vor einem Tor des Geländes, die sich anschließend entfernten. Kurz darauf beobachtete sie, wie zunächst ein Auto in der Nähe brannte und alarmierte sie Feuerwehr und Polizei.

Als die Rettungskräfte eintrafen, war das Feuer bereits auf drei weitere Wagen sowie den Roller und den Anhänger übergegangen. Eine an das Gelände grenzende Lagerhalle wurde aufgrund der starken Hitzeentwicklung leicht beschädigt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Gefundene Standorte im Beitrag | Berlin, Reinickendorf