23,7 C
Berlin
Montag, 17. Januar 2022
Start Panorama Grillen – aber mit Anmeldung!

Grillen – aber mit Anmeldung!

Grillen – aber mit Anmeldung!

Lübars – Auf einer Teilfläche der Familienfarm Lübars hat der Bezirk in Kooperation mit dem Elisabethstift Grillplätze installiert.

Öffentlich genehmigte Grillplätze sind in ganz Berlin Mangelware, denn die Grünflächenämter fürchten um die Müllberge, die die Grilllustigen hinterlassen. Um so erfreulicher, dass der Fuchsbezirk ihnen ein Möglichkeit bietet. Aber es kann nicht jeder einfach kommen und loslegen; ein spontaner Grillausflug ist nicht drin.

Denn die Plätze sind rar: Drei Elektrogrills stehen für die Reinickendorfer zur Verfügung – und zwar von April bis Oktober wochentags ab 16 Uhr und an den Wochenenden ab 14 Uhr jeweils bis zum Einbruch der Dunkelheit, spätestens aber bis 21 Uhr. Die Vermietung erfolgt an Interessierte (Erwachsene ab dem 18. Lebensjahr) wochentags für zwei Stunden, am Wochenende für drei Stunden. In der Grillsaison 2021 wird als Einführungspreis ein Nutzungsentgelt von 5 Euro je Grillplatz erhoben. Zur Absicherung des ordnungsgemäßen Gebrauchs der Grillplätze erhebt der Betreiber eine Kaution in Höhe von 50 Euro. Anmeldung: Tel. 81 72 91 50.

Gefundene Standorte im Beitrag | Berlin, Reinickendorf