Vier Fahrzeuge auf Parkdeck ausgebrannt

Ermittlungen zur Brandursache hat LKA übernommen

203
Rückenaufschrift

Reinickendorf – Drei Autos und ein Motorrad sind in der letzten Nacht (zum 1. Juni) auf einem Parkdeck in Reinickendorf komplett ausgebrannt. Ein Passant hatte gegen 23.30 Uhr Feuerschein in der General-Barby-Straße entdeckt und Polizei und Feuerwehr alarmiert. Verletzt wurde niemand, aber das Krad, zwei Mercedes und ein Mitsubishi sind völlig zerstört.

Die Ermittlungen zur Brandursache hat ein Fachkommissariat des Landeskriminalamtes übernommen.