Bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Auto fuhr gegen geparkten Wagen

172
Front eines Rettungswagens
Symbolbild

Reinickendorf – Bei einem Verkehrsunfall an der Gotthardstraße sind am Samstag (15. Mai) ein Mann und eine Frau verletzt worden, letztere musste im Krankenhaus bleiben: Den bisherigen Erkenntnissen nach war der 36-Jährige mit seinem Auto gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Citroen, der wiederum durch die Wucht auf ein davor abgestelltes Fahrzeug geschoben wurde. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Fahrzeugführer und seine 31 Jahre alte Beifahrerin mit Verletzungen im Kopf- beziehungsweise Rumpfbereich die Klinik. Weitere Ermittlungen laufen.