A111 wird gewartet – und nachts gesperrt

Nächtliche Verkehrseinschränkungen unter anderem in den Tegeler Autobahntunneln

312
Tunnel
Bild: bek

Tegel/Heiligensee/Bezirk – In den der kommenden Woche lässt die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz nächtliche Tunnelrevisionen auf der A111 durchführen. Die Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten im Tunnel Flughafen Tegel, Tegel Ortskern, Forstamt Tegel und Beyschlagsiedlung dienen der Verkehrssicherheit. Ab der Nacht zum 23. März kommen Beeinträchtigungen auf die Autofahrer zu.

  • In der Nacht 22./23. März gibt es zwischen 21 und 5 Uhr eine Vollsperrung beider Fahrtrichtungen zwischen den Anschlussstellen Am Festplatz und Waidmannsluster Damm, ab Mitternacht sogar bis und ab Schulzendorfer Straße.
  • In der Nacht 23./24. März ist die Strecke stadtauswärts von Am Festplatz bis Waidmannsluster Damm betroffen, ebenfalls zwischen 21 und 5 Uhr.
  • In den Nächten vom 24./25. und 25./26. März sperren die Behörden die Gegenrichtung, stadteinwärts also, von 21 bis 5 Uhr auf demselben Streckenabschnitt, ab Mitternacht aber schon ab der Anschlussstelle Schulzendorfer Straße.

Aus organisatorischen Gründen wird bereits ab 20 Uhr mit den Absperrmaßnahmen einiger Zufahrten begonnen.