23,7 C
Berlin
Donnerstag, 21. Oktober 2021
Start Panorama Mit Bus zum wieder geöffneten Strandbad

Mit Bus zum wieder geöffneten Strandbad

Mit Bus zum wieder geöffneten Strandbad
Vergangenen Sommer herrschte im Strandbad Ödnis, in diesem Jahr kann hoffentlich wieder gebadet werden. Foto: dsd

Tegel – Das Strandbad Tegel eröffnet voraussichtlich im Mai wieder für den Badebetrieb. Schon im April will der neue Pächter mit seinem Kulturangebot starten. Noch fehlt eine Busanbindung. Die Berliner Verkehrsbetriebe haben dem Bezirksamt Reinickendorf im Oktober 2020 ein Konzept für eine saisonale Busanbindung in Ergänzung zum 222er vorgelegt.

Wie aus einer Anfrage der Abgeordneten Böcker-Giannini (SPD) hervorgeht, heißt es von Seiten der BVG dazu: „Seitens des Pächters wurde der Wunsch einer ÖPNV-Anbindung über den Bezirk an die BVG herangetragen. Die BVG zeigt sich offen und hat sich diesem Sachverhalt im Rahmen ihres Zuständigkeitsbereiches angenommen. Im November 2020 wurde gegenüber dem Bezirk dargelegt, welche Anforderungen für einen Busverkehr zum Strandbad Tegel nötig sind.“ Das Bezirksamt hat sich noch nicht dazu geäußert.

„Wir haben deshalb in der BVV Reinickendorf einen entsprechenden Antrag eingebracht, dem alle Fraktionen zugestimmt haben. Jetzt muss das Bezirksamt aktiv werden“ so Angela Budweg, Bezirksverordnete (SPD).

Gefundene Standorte im Beitrag | Berlin, Reinickendorf