Fahrbahnsanierung: Drei Frohnauer Bäume müssen weg

Wurzelwerk hat Fahrbahnbefestigung angehoben - keine Nachpflanzungen

340
gefällter Baumstamm

Frohnau – Die Frohnauer Stolzingstraße soll zwischen Münchener und Alemannenstraße instandgesetzt werden. Das Straßen- und Grünflächenamt Reinickendorf von Berlin wird dafür kommende Woche Vorbereitungen treffen, heißt es vom Bezirksamt. Zugunsten der Verkehrssicherheit müssten zwischen 15. und 19. Februar drei Bäume gefällt werden, deren Wurzelwerk die Fahrbahnbefestigung massiv angehoben hat. Eine Nachpflanzung erfolge wegen der erneut zu erwartenden Beschädigung der Fahrbahnbefestigung an diesem Standort nicht. Das Gesamtprojekt wird aus dem Straßeninstandsetzungsprogramm 2021 finanziert.