Corona-Lagezentrum um “Basisteam” aufgestockt

Elf neue speziell geschulte MitarbeiterInnen im Gesundheitsamt

549
Menschengruppe im Freien
Gesundheitsstadtrat Uwe Brockhausen (4. v.r.) mit dem Basisteam und Mitarbeitenden des Lagezentrums (Bild: BA Reinickendorf)

Wittenau/Bezirk – Das Bezirksamt Reinickendorf begrüßt elf neue Kolleginnen und Kollegen im Corona-Lagezentrum des Gesundheitsamts: Sie werden als ein Basisteam befristet ausschließlich für die Bekämpfung der Pandemie-Ausbreitung eingesetzt und dafür auch speziell geschult.

Gesundheitsstadtrat Uwe Brockhausen begrüßte die Mitarbeitenden persönlich: “Der Aufbau des Basisteams ist ein weiterer wichtiger Baustein bei der Bekämpfung der Pandemie in Reinickendorf. Wir wollen und müssen hier mit höchster Priorität im Interesse des Gesundheitsschutzes arbeiten. Der Einsatz der neuen Kolleginnen und Kollegen soll aber auch zur Entlastung der Abteilungen im Bezirksamt führen, die dankenswerterweise ihr Personal für das Lagezentrum zur Verfügung gestellt haben. Ich wünsche dem Basisteam viel Kraft und Erfolg bei der wichtigen Aufgabe der Kontaktpersonennachverfolgung.”