Corona-Schutzmasken für finanziell belastete Familien

Reinickendorfer Familienbüro-Bus hält 2.500 medizinische Masken bereit

348
zwei Frauen vor grünem Bus mit der Aufschrift
Claudia Fulhorst (li.) und Marie Dunkel (re.) von manege gGmbH (Bild: BA Reinickendorf)

Reinickendorf/Bezirk – Die MitarbeiterInnen des Reinickendorfer Familienbüros halten ab sofort 2.500 medizinische Schutzmasken zum Verteilen bereit: vor allem für Familien, die vom regelmäßigen Kauf solcher Masken finanziell zu stark belastet werden würden.

Am Mittwoch, den 03.02.2021 steht der Reinickendorfer Familienbüro-Bus von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr am Schäfersee in der Stargardtstr. 9, vor dem Haus am See. Alle weiteren Haltetermine des Reinickendorfer Familienbüros im ersten Halbjahr 2021 finden Sie hier.

Darüber hinaus werden weiterhin an bedürftige Personen mit geringem Einkommen vor dem Haupteingang des Rathauses Reinickendorf, Eichborndamm 215, montags bis freitags, jeweils von 9 bis 16 Uhr, medizinische Schutzmasken abgegeben.