Gratis-Masken für Menschen mit geringem Einkommen

Bezirksamt Reinickendorf verteilt ab sofort medizinischen Mund-Nasen-Schutz

329
Mensch mit Schutzmaske
Symbolbild

Bezirk – Seit heute Mittag (25. Januar) verteilt das Bezirksamt Reinickendorf kostenfrei medizinische Schutzmasken an bedürftige Menschen mit geringem Einkommen. Dazu wird ein Zelt vor dem Haupteingang des Rathauses Reinickendorf am Eichborndamm 215 aufgestellt.

Solange der Vorrat reicht, werden dort ab sofort montags bis freitags, jeweils von 9 bis 16 Uhr, maximal fünf medizinische Schutzmasken pro Person abgegeben. Eine Bedürftigkeitsprüfung findet nicht statt.