„Dolmetschen“ für Kinder

Dirk Buchwitz ist neuer Jugendbeauftragter

0
165
Mann am Schreibtisch
Dirk Buchwitz, neuer Kinder- und Jugendbeauftragter

Bezirk – Ende 2018 wurde das Amt der Kinder- und Jugendbeauftragten für Bezirk neu geschaffen. Erste Amtsinhaberin war Nicole Nowarra, die sich engagiert um die Belange der Kinder und Jugendlichen kümmerte. In ihre Fußstapfen ist jetzt Dirk Buchwitz getreten. Seit September setzt er sich für die Kinder und Jugendlichen in Reinickendorf ein. Buchwitz kommt direkt aus der Praxis. Der Erzieher arbeitete unter anderem in einer Wohngruppe bei einem freien Träger und wechselte dann in den öffentlichen Dienst zum sonderpädagogischen Förderzentrum der Toulouse-Lautrec-Schule.

Anschließend wechselte er als Schulsozialarbeiter an die Max-Beckmann-Oberschule. „Ich sehe mich vor allem als Dolmetscher zwischen den Kindern und Jugendlichen und den Erwachsenen in Politik und Verwaltung“, beschreibt Buchwitz sein Selbstverständnis als Kinder- und Jugendbeauftragter. Es ist ihm wichtig Kinder und Jugendliche an politischen Entscheidungsprozessen zu beteiligen. Zu erreichen ist der Kinder- und Jugendbeauftragte ab sofort unter Tel. 90294 6003 oder per E- Mail unter KuJB@reinickendorf.berlin.de