Postfiliale in Tegel überfallen

Unbekannter flüchtete mit Briefmarken und Geld per Fahrrad

0
326
Polizeiauto
Symbolbild

Tegel – An der Bernauer Straße in Tegel hat ein bislang unbekannter Mann gestern Abend (8. Juli) eine Postfiliale in einem Supermarkt überfallen. Wie die Polizei mitteilt, betrat er das Geschäft teilmaskiert gegen 19 Uhr, lief hinter den Verkaufstresen und attackierte die Mitarbeiterin. Anschließend nahm er Briefmarken sowie Geld an sich und flüchtete dann mit einem Fahrrad in Richtung Bottroper Weg. Die 51-jährige Überfallene kam mit dem Schrecken davon. Die Kriminalpolizei der Direktion 1 hat die Ermittlungen übernommen.