Heiligenseestraße wird für Auto, Bus & Co. voll gesperrt

Fahrbahnflächeninstandsetzung zwischen Reiherallee und Elchdamm

0
254
Baustellen-Warnlampe
Symbolbild

Heiligensee – Kommenden Montag (29. Juni) geht sie los: die Vollsperrung der Heiligenseestraße. Das Reinickendorfer Straßen- und Grünflächenamt plant sie dann bis zum 22. August zwischen Reiherallee und Elchdamm auf einer Flüche von rund 3.600 Quadratmetern instandzusetzen. Kostenpunkt gut 211.000 Euro, finanziert aus den entsprechenden Programmmitteln der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz.

Die Gehwege sind zwar nicht beeinträchtigt und auch die Zufahrt für Rettungskräfte ist zu jeder Zeit gewährleistet, heißt es vom Bezirk. Für den Durchgangsverkehr aber ist ebensowenig ein Durchkommen möglich wie für Anliegende, die die Grundstücke auf dem Streckenabschnitt anfahren wollen. Auch der ÖPNV ist mit den Buslinien 133 und N22 betroffen.

Zur Verfügung stehen folgende Umleitungen:

Umleitung Fahrtrichtung Ost (Tegel) 1. Bauabschnitt:
Der Fahrzeugverkehr wird von der Heiligenseestraße kommend über Reiherallee, Damwildsteig, Elchdamm auf die Heiligenseestraße geführt.

Umleitung Fahrtrichtung West (Hennigsdorfer Straße) 1. Bauabschnitt:
Der Fahrzeugverkehr wird von der Heiligenseestraße kommend über An der Schneise, Grimbartsteig, Reiherallee auf die Heiligenseestraße geführt.

Umleitung Fahrtrichtung Ost (Tegel) 2. Bauabschnitt:
Der Fahrzeugverkehr wird von der Heiligenseestraße kommend über Dambockstraße, Damwildsteig, Elchdamm auf die Heiligenseestraße geführt.

Umleitung Fahrtrichtung West (Hennigsdorfer Straße) 2. Bauabschnitt:
Der Fahrzeugverkehr wird von der Heiligenseestraße kommend über An der Schneise, Grimbartsteig, Dambockstraße auf die Heiligenseestraße geführt.

Bushaltestellen:

Die im Baubereich befindlichen Bushaltestellen Reiherallee (Fahrtrichtung Ost, Tegel) und An der Schneise (beide Richtungen) werden außer Betrieb genommen.

Ersatzhaltestellen:

Für die Haltestelle Reiherallee Fahrtrichtung Ost (Tegel) wird in der Heiligenseestraße ggü. Nr. 58/60 eine Ersatzhaltestelle während der Bauzeit des 1. Bauabschnitts eingerichtet.

Für die Haltestellen An der Schneise werden in Fahrtrichtung Ost (Tegel) neben dem Grundstück Heiligenseestraße Nr. 1, Baum 325 und in Fahrtrichtung West (Hennigsdorfer Straße) in der Straße An der Schneise vor Grundstück Nr. 4 Ersatzhaltestellen eingerichtet.