Auto “versandet”

Traktorfahrer erteilte Fahrerin offenbar eine "Lektion"

0
830
Traktor
Symbolbild

Schönfließ/Oberhavel – In Schönfließ im benachbarten Landkreis Oberhavel hat es die Polizei mit einem sehr speziellen Fall mutmaßlicher Nötigung zu tun bekommen. Ein Traktorfahrer hatte dort ein abgestelltes Auto kurzerhand offenbar mit Sand zugeschaufelt, weil es die Zufahrt zu seinem Feld blockierte. „Er weigerte sich das Auto freizulegen. Wir gruben gemeinsam mit der Fahrerin das Auto wieder frei“, ließ die Brandenburger Polizei über den Kurznachrichtendienst Twitter wissen.