BerlKönig als Corona-Hilfsshuttle auch in Wittenau und Tegel

0
989
BerlKönig, Foto: BVG / Andreas Süß
BerlKönig, Foto: BVG / Andreas Süß

Wittenau/Tegel/Berlin – Der BerlKönig, über dessen Zukunft als Teil des Berliner ÖPNV-Angebots in den letzten Monaten debattiert wurde, hat seit Kurzem eine neue wichtige Aufgabe: Bereits eine Woche dient er als Shuttle für Rettungs- und Plfegekräfte und unterstützt den medizinischen Sektor so bei den Herausforderungen durch die Corona-Edidemie. Ab morgen treten veränderte Zeiten in Kraft, um den Schichtwechsel der Helferinnen und Helfer noch besser abzubilden. Außerdem, heißt es, wird das Einsatzgebiet ausgeweitet: Jetzt sind auch Teile von Wittenau und Tegel mit dabei; insgesamt liegen dann 75 Prozent aller Berliner Krankenhausbetten im neuen Radius.