Versuchter Einbruch in Lebensmittelgeschäft

Zwei von drei Männern festgenommen

0
6586
auf dem Rücken mit Handschellen gefesselte Hände
Symbolbild

Märkisches Viertel – Ein aufmerksamer Anwohner bemerkte das Trio: In der letzten Nacht (zum 27. März) versuchten laut Polizei drei Männer offenbar, in ein Lebensmittelgeschäft am Dannenwalder Weg einzubrechen. Der Zeuge sah sie aus einem weißen Wagen steigen und die Kellertreppe des Markts hinabgehen. Er alarmierte die Einsatzkräfte.

Bereits wenige Minuten später traf eine Zivilstreife ein und die Polizisten ertappten die Tatverdächtigen auf frischer Tat, wobei die drei zu flüchten versuchten. Für zwei von ihnen, 28 und 34 Jahre alt, scheiterte das allerdings. Die Festgenommenen kamen in ein Polizeigewahrsam.

An der Kellertür sicherten Einsatzkräfte Einbruchsspuren und stellten einen Rucksack mit Werkzeug sowie das Auto sicher. Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion 1 übernahm die weiteren Ermittlungen.