In eigener Sache: Corona, die Folgen und die “RAZ-Soforthilfe”

Einschränkung des öffentlichen Lebens macht sich auch bei der RAZ bemerkbar

0
9773
Tomislav Bucec und Info zu Corona-Folgen
Bild: RAZ Verlag

Liebe Leserin, lieber Leser!

Die Corona-Krise zieht weite Kreise. Schulen sind geschlossen, Sport- Kultur- und politische Veranstaltungen werden abgesagt – das soziale Leben wird drastisch eingeschränkt. Die Absagen haben Einfluss auf die Inhalte unserer Zeitung. Was können wir ankündigen, wenn es nichts anzukündigen gibt? Wie kann ein Kulturteil aussehen, wenn Spielstätten, Bibliotheken und andere Einrichtungen präventiv geschlossen werden? Gleiches gilt für die Sportseiten, wenn Spiele, Turniere und auch der Vereinssport nicht mehr stattfinden können.

Aktuell weniger RAZ Auslagestellen

All das führt dazu, dass sich die kommenden Ausgaben von den gewohnten Ausgaben vom Umfang, Inhalt und Konzept unterscheiden werden. Wir möchten Sie weiter informieren, wie sich die Corona-Pandemie entwickelt und welche Auswirkungen diese Krise auf unser Leben hat. Aber die RAZ soll und kann nicht nur aus diesem einen Thema bestehen.

Eine ganze Reihe unserer RAZ Auslagestellen sind im Zuge der Corona-Präventivmaßnahmen geschlossen, beziehungsweise könnten noch geschlossen werden, so dass Sie, liebe Leserinnen und Leser, die RAZ möglicherweise nicht an den vertrauten Vertriebsorten mitnehmen können. Für diese Umstellungen und alle Einschränkungen hoffen wir auf Ihr Verständnis.

Eingeschränkte Erreichbarkeit des RAZ Verlags

Bis auf Weiteres werden die Redaktionsmitglieder weitestgehend im Home-Office arbeiten. Der Verlag wird am Donnerstag und Freitag in der Zeit von 10 bis 12 Uhr unter seiner bekannten Telefonnummer erreichbar sein.

Bei aller Furcht und Sorgen gilt es, in dieser Zeit eine Balance zwischen Vorsicht, Vernunft und Gemeinschaft zu halten, damit wir alle die Herausforderungen durch Corona gut überstehen.

Zeigen wir uns alle solidarisch – und bleiben Sie gesund!

Ihr

Tomislav Bucec

________________

Die nächsten Ausgaben erscheinen wie folgt:

  • 14. Mai 2020: RAZ 09/20
  • 28. Mai 2020: RAZ 10/20
  • 11. Juni 2020: RAZ 11/20
  • 25. Juni 2020: RAZ 12/20

Die RAZ KOMPAKT entfällt situationsbedingt bis auf Weiteres.

________________

RAZ-Soforthilfe: “Bei uns geht’s weiter”

RAZ hilft Reinickendorfer Unternehmen, nach “Corona” wieder durchzustarten

Das Team der RAZ um Geschäftsführer und Verleger Tomislav Bucec hilft Reinickendorfer Unternehmen, nach “Corona” wieder durchzustarten: “Wer wegen der Krise schließen musste oder einen Umsatzeinbruch verzeichnet, kann von unserer ‘RAZ-Soforthilfe’ für unseren Fuchsbezirk profitieren. Damit wollen wir ein unbürokratisches, schnelles und effektives Angebot machen!” Mithilfe eines kostenlosen Anzeigeneintrags in der Zeitung erfahren Kundinnen und Kunden auf einen Blick, wer im Bezirk wo und ab wann wieder für sie da ist.

Geplanter Veröffentlichungstermin ist die Ausgabe 10/20 vom 28. Mai 2020

RAZ-Soforthilfe
Grafik: RAZ Verlag

Die RAZ verschenkt die Anzeigeneinträge

Interessierte schreiben einfach bis 19. Mai 2020 eine Mail an RAZ-Soforthilfe@raz-verlag.de und schicken ihre Firmen-, Kontakt- und Öffnungsinfos (siehe Mustereintrag hierunter), ihr Logo (JPG, PNG oder PDF) als Anhang und die gewünschte Rubrik (Listen unten). Bucec: “Den Rest erledigt das RAZ Team. Reinickendorf hält schließlich zusammen!”

Rubrikenauswahl:

  • Auto & Technik
  • Beauty & Fitness
  • Bildung & Beruf
  • Dienstleistungen
  • Einzelhandel & Shopping
  • Freizeit & Tourismus
  • Rund ums Handwerk
  • Haus, Garten & Immobilien
  • Hotels & Gastronomie
  • Kunst & Kultur
  • Medizin & Gesundheit
  • Sport & Vereine
  • Sonstiges & mehr

Stand:6. Mai 2020