Ein „Yee-haw“ aus dem Fuchsbezirk

Country Music Meeting in Reinickendorf

0
889
Gitarre und Cowboystiefel

Märkisches Viertel – Es ist einer DER Top-Termine der Szene und all jener Menschen, die sich für die Welt des Country begeistern oder sie kennenlernen möchten: das alljährliche Country Music Meeting. Auf der Besuchermesse im Fontanehaus – kommendes Wochenende, von 7. bis 9. Februar – sind vor allem nationale und internationale Künstler und Live-Bands zu erleben.

Musikalisches kommt aus den USA, Großbritannien, Irland, den Niederlanden, Dänemark, Schweden, den Färöer Inseln, der Schweiz, Australien, Litauen und Deutschland; stilistisch reicht das Repertoire von Americana, Hillbilly und Bluegrass über Cajun und Southern Rock bis zu Country und Country Rock. Wen es dabei in den Beinen juckt, kann sich von Tanzvorführungen oder sogar Workshops beflügeln lassen. Außerdem finden Gäste auf 4.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche jede Menge Inspiration: ob Mode, Lektüre, Reise-Ideen oder Kulinarik.

Am Freitag sind die Pforten von 14 bis 24 Uhr offen, Samstag von 10 Uhr bis Mitternacht und Sonntag noch mal von 10 bis 17 Uhr. Ein Weekend-Ticket kostet 60 Euro, ansonsten müssen Besucher zwischen 20 und 35 Euro pro Tag aufbringen.

Adresse:
Fontane-Haus
Königshorster Straße 6
13439 Berlin

http://www.country-music-meeting.de/

https://www.facebook.com/pages/category/Live-Music-Venue/Country-Music-Meeting-Berlin-346510762100156/