Festnahme statt Raub

15-Jähriger bedrohte Jugendlichen mit Messer

0
1079

Frohnau – Weil ein 15-Jähriger die schnurlosen Kopfhörer eines zwei Jahre älteren Jugendlichen haben wollte, hat er diesen am Abend des 10. Januar offenbar mit einem Messer bedroht. Zu einer Übergabe kam es jedoch nicht, der junge Mann sei schließlich zu Fuß geflüchtet, heißt es von der Polizei. Weil Zivilkräfte der Behörde Zeugen der Tat am Zeltinger Platz wurden, nahmen sie den Tatverdächtigen vorläufig fest. Bei dessen Durchsuchung sowie der der elterlichen Wohnung beschlagnahmten Einsatzkräfte unter anderem eine hochwertige Jacke und weitere schnurlose Kopfhörer. Woher diese Dinge stammen, wird gerade geprüft.