Ausgefuchste Angebote für Job, Seele und Magen

Das neue Halbjahresprogramm der VHS Reinickendorf ist erschienen – 800 Veranstaltungen auf 194 Seiten

0
2656

Bezirk. – Voll auf den Fuchs gekommen ‒ so präsentiert sich die Volkshochschule (VHS) Reinickendorf mit ihrem neuen Halbjahresprogramm. Das „ausgefuchste“ Programmheft bietet auf 194 Seiten über 800 Veranstaltungen und Kurse. Die Leitung ist stolz darauf, viele Besucher-Anregungen aufgenommen zu haben. Aber erstmal zu den Highlights:

In Deutschland etwas unterbewertet ist bekanntlich der Smalltalk. Bei „Die Kunst des leichten Gesprächs“ üben Sie, wie Sie einen passenden Einstieg in berufliches Palaver finden und somit an der Erweiterung Ihres Netzwerkes arbeiten können. Eine deutlich handfestere Form der (rituellen) Kommunikation bietet „Iaido – die japanische Schwertkampfkunst“. Beim Erlernen Samurai-Techniken spielt allerdings nicht der Haudruff-Aspekt eine Rolle, sondern die Entwicklung des eigenen Charakters.

Dass Kommunikation durch den Magen gehen kann, beweist die moderne Lehrküche im Fontane-Haus mit „Kochen rund um die Welt“: Bei skandinavischen Fischfrikadellen, französischer Spargelquiche oder marokkanischem Baklava starten Sie eine kulinarische Weltreise. Aber der Mensch lebt bekanntlich nicht vom Brot allein: „Stärkung im Familienalltag“ steht im Mittelpunkt dieses Eltern-Kurses für mehr Beziehung in der Erziehung. Und dazu passt prächtig: „Kinderyoga und Qi Gong für Familien“. Hier können Sie gemeinsam die Familienhektik hinter sich lassen und auf spielerische Weise einfache Übungen ausführen.

Die VHS Reinickendorf möchte in einer neuen Reihe gemeinsam mit dem Ehrenamtsbüro Reinickendorf alle Ehrenämtler durch kostenlose Bildungsangebote unterstützen. Das ausführliche Programm finden Sie in der gesonderten Broschüre „Fit fürs Ehrenamt“. Die Auftaktveranstaltung findet am 15. Januar 2020 in der VHS statt.

Soweit ausgewählte Angebote aus dem über 190-seitigen Programmheft. Es ist erhältlich in der neuen VHS-Geschäftsstelle in den Borsighallen, im Rathaus Reinickendorf, Fontane-Haus, Stadtteil-Bibliotheken sowie in Buchläden. Alle Infos auch unter www.berlin.de/vhs/volkshochschulen/reinickendorf. Und nicht vergessen: Hauptlehrstätte der VHS-Reinickendorf ist am neuen Standort Am Borsigturm 6 (3. und 4.OG), Tel. 902 94 48 00. du