Neues Nadelöhr an der Oranienburger kommt

Anlieger müssen Abschnitt Tessenowstraße/Am Nordgraben ab Dezember umfahren

0
5482
Baustelle, Bauarbeiten

Wittenau – Der notwendige Neubau der Oranienburger Straße von Tessenowstraße bis Wittenauer Straße ist voll im Gange. Die ersten Bauabschnitte sind abgeschlossen, lässt das Bezirksamt Reinickendorf wissen: “Für Anfang Dezember 2019 ist die Fertigstellung des stadteinwärtigen Abschnittes zwischen Am Nordgraben und Tessenowstraße, Bauabschnitt 1.3, avisiert. Im Anschluss erfolgt die Umschwenkung auf die andere Straßenseite im Bauabschnitt 1.4 von Tessenowstraße bis Am Nordgraben, stadtauswärts.”

Der Anliegerverkehr in diesem Bauabschnitt könne allerdings nicht aufrechterhalten bleiben, und zwar wegen der erforderlichen technologischen Bauabläufen und dem Arbeitsschutz. Die Zufahrten für das Gewerbe sowie für Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge werde jedenfalls sichergestellt: “Hier wird es zu zeitweisen Einschränkungen kommen, die aber rechtzeitig bekanntgegeben werden. Weiterführende Informationen erhalten die betroffenen Anlieger vor Beginn der Arbeiten separat.”