Sonntag, 29. Januar 2023
Start Blaulicht Motorradfahrer schwer verletzt

Motorradfahrer schwer verletzt

Motorradfahrer schwer verletzt

Reinickendorf – An der Markstraße ist es gestern Abend (21. Oktober) zu einem Zusammenstoß zwischen dem Auto einer 19-Jährigen und Motorrad eines 35-Jährigen gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhren beide gegen 20.30 Uhr die Strecke, wobei die Frau im Auto nach eigenen Angaben den Zweiradfahrer beim Spurwechsel übersah. Letzterer stürzte, zog sich schwere Kopfverletzungen zu und brach sich den Fuß.

Im weiteren Verlauf der polizeilichen Maßnahmen stellte sich heraus, dass der 35-Jährige ohne Führerschein unterwegs gewesen war. Außerdem beschlagnahmten Polizeikräfte das Motorrad, weil kein Versicherungsschutz bestand. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 1 übernahm die weiteren Ermittlungen.

Gefundene Standorte im Beitrag | Berlin, Reinickendorf