Frohnauer Stolzingstaße bekommt neuen Asphalt

Arbeiten bis 8. November

0
81

Frohnau – Ab 10. Oktober ist die alte Deckschicht der Stolzingstraße Geschichte, jedenfalls im Abschnitt von Hainbuchenstraße bis Münchener Straße. Das Straßen- und Grünflächenamt erneuert dort bis zum 8. November die Fahrbahn in Asphaltbauweise auf einer Fläche von rund 2.500 Quadratmetern. Die Zufahrt für Feuerwehr, Rettungskräfte sowie Müll- und Wertstoffentsorgung wird gewährleistet, heißt es vom Bezirksamt Reinickendorf.

Die Baukosten betragen rund 300.000 Euro und werden aus dem Straßeninstandsetzungsprogramm 2019 der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz finanziert.