250.000 Euro in 30 Jahren für Schüler gesammelt

Die „Freunde der Stötzner-Schule e.V.” unterstützen lernbehinderte Kinder mit viel Einsatz und Engagement

0
52

Borsigwalde – Der Schulförderverein „Freunde der Stötzner-Schule e.V.“ hat in 30 Jahren fast 250.000 Euro für die Förderung lernbehinderter Kinder an der Borsigwalder Heinrich-Ernst-Stötzner Schule gesammelt. Das feierten Lehrer, Vereinsmitglieder und Ehemalige am 2. August im Schulgarten. Andreas Kessel ist und war von Anfang an Vereinsvorstand und hat die Gründung auch initiiert. 

In seiner Rede lobte er vor allem die Zusammenarbeit der 46 Vereinsmitglieder. Nur durch deren Einsatz sei es möglich gewesen, die Projekte umzusetzen, die bis heute zu einem besseren Schulalltag beitragen. Dabei geht es mitunter um die Gestaltung des Schulgartens, die Organisation von Lesewettbewerben und Sommerfesten, sowie der jährlichen Skiurlaube. 

Auf Letztere ist Andreas Kessel besonders stolz. Mit den Geldern des Vereins seien nicht nur die Kosten für Skier und Busfahrten beglichen worden, sondern auch die für die Winterkleidung, die sich die Schüler für die Fahrten ausleihen können.

Stadtrat Tobias Dollase lobte das Engagement des Fördervereins: „Das Wichtigste sind die Menschen, die Schule zum Leben bringen.” Bürger, die an andere denken und mehr machen, als sie müssten, seien bedeutend für den Bezirk. Junge Lehrerinnen und Lehrer sollten das weiterführen, was Andreas Kessel und seine Mitarbeiter begonnen hatten. Tim-Christopher Zeelen, Berliner CDU-Abgeordneter für Borsigwalde, Tegel, Waidmannslust und Wittenau, würdigte den Einsatz der Freunde der Stötzner-Schule mit dem Borsigwalder Ehrenamtspreis 2019. Stellvertretend für alle Mitwirkenden nahm der Vorsitzende die Auszeichnung entgegen. Das war jedoch nicht die einzige Ehrung, die dem Verein zuteil wurde. Joachim Mohnke vergab im Namen der Bartscherer und Co. Recycling GmbH den diesjährigen zweiten Platz des Wettbewerbs „Altpapiersammeln in Berliner Schulen” an das Förderzentrum. Und so flossen 1300 Euro die Kassen des Vereins.